19.03.: Offene Grenzen, Flucht, Geschichte & das Recht auf Asyl

Herzliche Einladung zum dritten Fasten-SONday. Wir hören Geschichten von Grenzen. Fluchtstücke. Von einem, der sie gesehen hat, und seitdem noch überzeugter ist: Nicht zu fasten sind uns offene Grenzen, Reisefreiheit und das Recht auf Asyl!

Willkommen zum einem SONday zu einem uralten Anspruch. Bewährt und bewahrt. Inspiriert vom biblischen Vers: „Ihr sollt die Fremden lieben, denn auch ihr seid in Ägypten Fremde gewesen“ (Deuteronomium 10,19). Diesen Sonntag, 17.30 Uhr, im Lutherhaus.

Im Gottesdienst wurde ein Video gezeigt, auf das sich David in seiner Message bezieht. Das kann man sich hier anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=6zph5m76ih8
Außerdem kann man einen ausführlicheren Bericht aus Budapest von David hier online nachlesen: https://medium.com/@DavidEissler/protokoll-aus-der-transitzone-in-budapest-73f7940643f8#.azo0afunp
Zuletzt: Im Gottesdienst spielte ein Song namens “Grenzen” von Dota Kehr eine Rolle, der hier zu finden ist: https://www.youtube.com/watch?v=txanYnZgsWI

 

:: Moderation – Lisa E.
:: Message - David Eis.
:: Musik - by Isabell, Simon & Band
:: zum Abendessen - lädt ein Daniel D.
:: Gastgeber ist – der Desperate Housecrise

Sonntag, 19 März 2017 17:30
bis  Sonntag, 19 März 2017 19:00

Abonnieren Sie Ereignis Termin eintragen
Show in Google map Kerckhoffstraße 22b (Martin-Luther-Straße 118B) | 45144 Essen


Jan

Über Jan

Jan lebt mit seiner Familie in einer WG in der Südstadt, fühlt sich seit 2005 pudelwohl bei e/motion - und zuhause in Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Events, Newsletter, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.