Monats-Archive: Dezember 2011

Ein Weihnachtsweg mit Stéphane Hessel

Ein jüdisches Kind kommt verfolgt zur Welt & appelliert an die unsere Generation: “Empört Euch!” Der Weihnachts-Weg in der Adventszeit schreitet voran. An diesem Sonntag mit Stéphane Hessel, der unter anderem Mitautor der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Bewegen wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Events | Kommentare deaktiviert

Rückblick auf “2Flügel”!

Am Donnerstag gaben sich 2Flügel die Ehre und bei e/motion ein Konzert. Zur Einweihung unseres neuen Flügels! Etwa 120 Gäste in der vollen blauen Kirche genossen ein wunderbares Zusammenspiel aus Worten und Musik beim Heimspiel von Christina Brudereck und Benjamin Seipel – fröhlich und heiter bis wolkig und nachdenklich-tiefgrau. Von Martin Luther King zu Pippi Langstrumpf innerhalb einer Oktave!! Klickt euch durch ein paar visuelle Eindrücke des sehr gelungenen Abends. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Events | Kommentare deaktiviert

Kino Köstlich in Israel

Vorerst das letzte mal treffen wir uns in diesem Rahmen mit Kino Köstlich zum gemeinsamen Essen und Film schauen. Dieses Mal haben wir das Thema Israel und versuchen den kalten deutschen Wintertemperaturen mit den leuchtenden Farben einer blühenden Zitronenhain zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Events | Kommentare deaktiviert

Liest du mich?!

Das nächste Liest-du-mich?-Treffen ist am 10.12.11 (Samstag) um 16 Uhr bei Ralf Usinger in der Helmholtzer Straße 9. Herzliche Einladung! Die Bibelleseinitiative des CVJM biegt in die Zielgerade ein. Im Jahr 2011 haben unterschiedliche Gruppen im CVJM jeden Monat eine neue Art und Weise, sich der Bibel zu nähern, kennengelernt und erprobt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Events | Kommentare deaktiviert

e/8 empört sich!

Im etwas anderen Format e/acht werden wir uns Sonntagabend Zeit nehmen Auszüge aus dem Buch zu lesen. Bei gemütlichem Tee und Keksen werden wir uns gemeinsam im Gespräch Gedanken machen, was uns empört und was uns sauer macht. Und wie wir uns an Stéphane Hessel orientieren können, um uns in die Gesellschaft einzumischen. Wie können wir öffentlich für Gerechtigkeit und Hoffnung stehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Events | Kommentare deaktiviert