31. Januar. Der Trost macht sich überflüssig

Jeder Mensch kennt das Leid. Und das Leid sehnt sich nach Trost. Nach einer Kraft, die sich annimmt, verständnisvoll & verbindend ist. Eine Kraft, die die Seele heilt. Wir fragen uns an diesem Sonntag, was Trost bewirken kann. Welche Begabung hat der Trost? Und wenn wir Getröstete geworden sind- was kommt nach dem Trost?

Herzliche Einladung zum letzten SONday im Trost-Monat Januar! Herzlich Willkommen, ob trostbedürftig oder trostgebend, zu Gedanken, Gebeten und Liedern!

:: Moderation von Katharina Brudereck
:: Message
von Jörg Keffel
:: Musik
 von Maren Kockskämper & Band


Show in Google map  Kerckhoffstraße 22b (Martin-Luther-Straße 118B) | 45144 Essen


Jelena

Über Jelena

Jelena (26) lebt seit 2009 in Essen, in einer wunderbaren WG und studiert Sozialwissenschaften.
Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.