3x Ostern: Peter, Tom & Mary

margie-2-photocase

3 Mal Ostersonntag. Mit Peter, Tom & Mary

Drei Sonntage. Drei verschiedene Interpretationen von Ostern. Drei Erfahrungen.

Nachdem Jesu gestorben war, herrschten Verwirrung, Trauer und Angst. Dann geschahetwas Unglaubliches, das die Beteiligten erst für Tricks oder Märchen hielten. Allmählich und zögerlich wuchs das Vertrauen: Der Tod war nicht das Ende, die Liebe ist stärker.

Wir lassen uns drei Geschichten aus dem Morgengrauen erzählen. Drei, die auch Zweifel kennen. Drei, die sich gewinnen lassen. Drei, die uns aufwecken wollen. Drei, die sich das Recht auf Hoffnung erobern.

Es beginnt mit dem Ostersonntag. Mit Mary Maria von Magdala am frühen Morgen zum Grab. Eine Woche später hat das Wunder noch längst nicht alle gewonnen. Tom, Thomas, der Ungläubige war nicht dabei. Und wieder etwas später erlebt auch Peter, Fischer Simon Petrus etwas Besonderes.

Drei Mal: Willkommen! Zu Osterzweifel und Osterglauben. Zu Erinnerungen und eigenen Erfahrungen!

Außerdem: Drei Mal Ostereier-Suche. & Drei Mal „Peter, Paul & Mary“-CDs. Weil Suchen bedeutend ist. & Gewinnen möglich.

16. April. Morgendämmerung: Mit Mary im Garten
23. April. Trotzdem glauben: Mit Tom im Zweifel
30. April: Erst Mal essen. Mit Peter am Grill



Jan

Über Jan

Jan lebt mit seiner Familie in einer WG in der Südstadt, fühlt sich seit 2005 pudelwohl bei e/motion - und zuhause in Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Newsletter, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.