Aufstand im April

alarm-analogon-countdown-359989Ein Asket, eine Tochter, ein Prophet, ein Märtyrer, ein Toter und ein Zweifler zeigen uns im April den Aufstand. Gegen Konsum, Verzweiflung, Einsamkeit, Sterben und Trauer. Ein Aufstand für die Genügsamkeit, Widerstandskraft, Berufung, Lebendigkeit und neues Vertrauen. Auf dem Weg durch die Passion, bis zum Osterfest begleiten uns Persönlichkeiten, die mitten in der Leidenszeit Auferweckungsenergie erlebt haben.

Der Weg zum Osterfest

31. März: FASTEN.
07. April: HOFFEN.
14. April: WEITERGEHEN.

Das Osterfest

18. April: Gründonnerstagsfeier
19. April: Karfreitagsstunde
21. April: LEBEN.

Eine Zugabe nach Ostern

28. April: VERTRAUEN.

(Foto von Aphiwat chuangchoem von Pexels)



Daniel Rempe

Über Daniel Rempe

Daniel arbeitet im Diakonischen Jahr der Evangelischen Kirche von Westfalen. Zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern lebt er in Essen. Bei e/motion engagiert er sich im Message-Team, in wechselnden Projekten und im SONday.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.