Beginn im Frieden. Der Januar und die Jahreslosung

Friedenstaube2Frieden! Ein großes Wort, ein großer Wunsch. Das biblische Leitwort aus dem 34. Psalm stellt das Jahr unter diesen Zuspruch und diesen Anspruch:

„Suche Frieden und jage ihm nach.“

Wir beginnen das Jahr, indem wir dieses Motto aufspüren: Die Suche und die Jagd. Die Verheißung. Die Hoffnung. Die Bedeutung. Den eigenen Seelenfrieden und den großen Weltfrieden. Die kleinen Schritte und den Lauf, um ihn einzufangen. „Suche und jage“ – wir fragen nach dem umfassenden Schalom Gottes, der eigenen Zufriedenheit, nach der Energie zu fangen, Hetzjagd und Treiben und, wie diese beiden Kräfte zusammenhängen.

Willkommen zu einem Beginn im Frieden. Vier Sonntage zum Jahresanfang. Mit einem Motto voller Spannung. Mit Frieden begleitet ins Neue.

6. Januar: Ein FeierAbend eröffnet den Monat.
13. Januar: Der Friede hat viele Dimensionen.
20. Januar: Die neue Jahreslosung verbindet den Frieden mit der Jagd.
27. Januar: Der Friede wie die Jagd weckt viele Assoziationen.

 



Corinna Schmid

Über Corinna Schmid

Corinna (39) lebt seit 2006 in Essen und sagt: “e/motion ist für mich Ankommen. Menschen entdecken – Gemeinsamkeiten und Unterschiede leben. Ein Ort der Ruhe und der Herausforderung. Gemeinde, wie ich sie mir vorstelle!”.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Feature, Newsletter, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.