Neues Jahr – neues Motto!

miss jones - peace -photocaseJanuar & Jahreslosung: Das neue Jahr beginnt mit vier Sonntagen zur neuen Jahreslosung: Ein biblisches Motto, ein großes göttliches Versprechen:

„Ich will den Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ (Ein Vers aus der Johannesoffenbarung 21,6)

Ein FeierAbend eröffnet den Monat. Mit der Segnung der neuen Kerzen, Musik, Brot und Wein in einer Runde. Gott schenkt Wasser aus. Wir fragen, wer dies Quelle für uns ist. Und spüren in weiteren SONdays den Durst auf, auch unseren eigenen, die Durstigen, die politische und die spirituelle Dimension des neuen Leitwortes.

7.1. ICH werde den Durstigen umsonst von der Quelle des Lebenswassers geben. 
14.1. Ich werde den DURSTIGEN umsonst von der Quelle des Lebenswassers geben.
21.1 Ich werde den Durstigen umsonst von der QUELLE des Lebenswassers geben.
28.1. Ich werde den Durstigen umsonst von der Quelle des LEBENSWASSERS geben.

Veröffentlicht unter Allgemein, Feature, Minimotion, Newsletter, Podcast | Hinterlasse einen Kommentar

die e/motion App

e:motionWenn du immer auf dem neuesten Stand sein möchtest und dich bei e/motion vernetzen; dann hilft dir dabei jetzt auch unsere brandneue App, erhältlich für iPhones und Android-Smartphones!

e/motion ist und war schon immer ein Netzwerk. Bis zu 25 unterschiedliche Menschen organisieren Woche für Woche den SONday, indem sie unser Netzwerk nutzen – auf unterschiedlichen Kanälen. e/motion organisiert sich per Mail, Website, in Whatsapp-Gruppen oder via Liquid e/mocracy. Ein Mal die Woche informiert uns der Newsletter über neue Events, Angebote, anstehende Umzüge und vieles mehr.

Die Vorzüge dieser digitalen Kanäle werden nun gebündelt in unserer neuen App: Infos lesen, Mitstreiter*innen finden, Umzüge planen, Menschen kennenlernen, Jobs verteilen. Und Interessierte darüber mit Push-Nachrichten auf dem Handy informieren.

Appstore-150 GooglePlay-150 Webapp-150

 

Ladet euch dazu die App herunter und registriert euch in unserer Community. Wir danken herzlich unseren Mitstreitern von Communiapp für die tolle Zusammenarbeit bei der App-Entwicklung.

Veröffentlicht unter Allgemein, Feature, Newsletter | Kommentare deaktiviert

Kinder, Held*Innen und Jesus

Bibi&Tina-Monat-150Wir lieben sie. Wir brauchen sie: Die Held*innen der Kindheit. Pippi Langstrumpf. Karlsson vom Dach. Hermine Granger. Momo. Asterix und Obelix, Atreju. Michel. He-Man. Ronja. Heidi. Peter Pan. Bibi & Tina. Kinder, Held*Innen. Wie Jesus von Nazareth. Sie sind unsere großen Krippenfiguren.

Willkommen im Advent bei e/motion. ”Ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Macht liegt auf seiner Schulter. Sein Rufname ist: ›Wunder-Rat‹, ›Gott-ist-stark‹, (…) ›Im-Dienst-des-Friedens‹!” (Jesaja 9,5)

Mit Asterix und Obelix, Hermine Granger, Bibi Blocksberg, He-Man und Jesus gehen wir Adventswege. Betrachten sie durch Kinderaugen und lassen Kindheitsheld*innen zur Krippe pilgern. Sie nehmen uns mit: Unsere Held*Innen, die sich auch im Monatsvers wiederfinden, einem alten prophetischen Text.

Worte, die nicht zuerst christlich gedeutet wurden, die wir uns aber leihen möchten und darin Jesus entdecken. Worte, die uns einstimmen auf das große Fest. Auf den fremden, zauberhaften Gedanken, dass die größte Macht sich zeigt in einer Liebe, die sich klein macht.

3.12. Widerständig. Mit Asterix & Obelix im Dienst des Friedens!
10.12. Stark. Mit He-Man und der Macht des Universums!
17.12. Weise. Mit Hermine und Bibi Blocksberg als Wunderrätin!
24.12. Kindlich. Mit der Macht auf der Schulter von Jesus!

Veröffentlicht unter Allgemein, Minimotion, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

Weihnachtsmarkt!!

Weihnachtsmarkt 2017-Bild NLWillkommen auf dem e/motion-Weihnachtsmarkt!

An mehreren Terminen warten wir auf mit Klüngel und Köstlichkeiten. Es gibt: Kreative Kleinigkeiten für jeden Menschen und Geldbeutel. Geschenke für die Freundin, das Patenkind, den Opa und den Nachbarn.

Wir öffnen an folgenden Terminen:

:: Sonntag, 26. November 2017, ab 16 Uhr im Lutherhaus
:: Samstag, 9. Dezember, 11-18 Uhr auf dem Nikolausmarkt in Fronhausen (Gervinusplatz)
:: sowie jew. am 03./10./17. Dezember vor und nach dem SONday im Lutherhaus

Veröffentlicht unter Allgemein, Events, Newsletter | Kommentare deaktiviert

unDverNeinbarkeits-Monat

unDvereinbarkeit-150-irina-photocaseAm Liebsten in Balance. Im November suchen wir das Miteinander der Gegensätze und gute Kompromisse. Wir fragen, wie wir in diesem Leben verschiedene Interessen und Ideale unter einen Hut bekommen können.

Hin und her gerissen zwischen unterschiedlichen Ideen, das Leben zu gestalten, wollen wir dabei beide Seiten sehen. Pro und Contra. Gemeinsam. Der November widmet sich dabei persönlichen Themen, den verschiedenen Seiten in uns selber. Die Gesellschaft diskutiert z.B. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Und wir machen mit bei diesem Diskurs. Ein Monat für die Work-Life-Balance. Für Individualität und Gemeinschaft gleichermaßen. Für ein Leben mit Wissen und Glauben, Fakten und Ahnungen. Und mit dem letzten Sonntag des Kirchenjahres für Tiefsinn und Blödsinn, Tod und Lebensfreude.

Ein Monat voller Hüte. Und Hütchen-Spiele. Eine WG-Übernachtung wird verlost. Und Eintrittskarten für „Erfahrungsfeld der Sinne”. Dazu gibt es Bilderrätsel. Und wie immer Herz! Musik. Frische Blumen. Leckeres Essen. Gemeinschaft. Feier. Willkommen!

5.11. Arbeit & der Rest.
12.11. Ich & die anderen.
19.11. Fakten & Ahnen.
26.11. Tiefsinn & Blödsinn.

Veröffentlicht unter Allgemein, Minimotion, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert