Statement zu einer möglichen Kooperation mit der ev. Gemeinde Holsterhausen

Liebe Engagierte & Mitglieder bei e/motion.

Auf der Jahreshauptversammlung haben wir euch berichtet, dass die ev. Gemeinde Holsterhausen auf uns zugekommen ist mit dem Angebot in ihre Räume zu ziehen. Wir haben diese Anfrage gewissenhaft geprüft und von Januar bis April vier intensive Sondierungsgespräche mit der Gemeinde geführt.

Dabei haben wir ausgelotet ob ein Umzug für e/motion Vorteile bringen könnte. Die Gespräche fanden wir sehr angenehm, es gab und gibt viele Gemeinsamkeiten und Schnittpunkte. Eine inhaltliche Kooperation könnte langfristig attraktiv bleiben – die Räume im Notfall tatsächlich eine Alternative darstellen.

Allerdings konnten wir gegenüber der Partnerschaft mit dem MGH im Lutherhaus keine echten Vorteile ermitteln. Auch im MGZ (Melanchthon Gemeinde Zentrum) würde es kommunikative Herausforderungen geben, wir müssten erheblich öfter die Technik auf- und abbauen. Aktuell gibt es nur eine kleinere Küche als im Lutherhaus und darüber hinaus vermutlich ähnliche Nutzungskonflikte. Und schließlich hätten wir den Gottesdienstraum nicht so exklusiv wie aktuell – an Ostern & Weihnachten würden sich Nutzungs-Kollisionen ergeben.

Einzelne dieser Nachteile könnten wir kreativ lösen, wenn sich dafür ein spannender Synergieeffekt ergäbe. Eventuell könnte dieser einmal in einer gemeinsamen Kinder- und Jugendarbeit liegen. Nicht nur darum möchten wir den Kontakt zur ev. Gemeinde Holsterhausen gerne pflegen. Falls wir in der Zukunft Raum für neue Verhandlungen sehen, werden wir euch darüber frühzeitig informieren und evtl. auch in einem Forum um euer Votum bitten.

Aktuell sind wir mit dem Holsterhauser Sondierungsteam aber so verblieben, dass die Gespräche abgeschlossen sind und wir keine Verhandlungen über eine räumliche Kooperation anstreben.

Herzliche Grüße mit Shalom,
Eure Vorstandsmitglieder

Wer sind die Vorstandsmitglieder von e/motion?

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wonnemonatworte

astonishing-photocase-150Willkommen im Mai! Vier Sonntage. Vier Gebete. Vier Psalmen. Texte aus der Mitte der Bibel. Durchgebetet. Seit Jahrhunderten und weltweit.

Vertrauen, Dank und Bitten, Zorn und Fragen, höchstes Lob und tiefste Verzweiflung finden hier ihren Ausdruck. Von Bäumen ist die Rede, vom Mutterleib, von Bergen und Hirten. Vom Wasserbächen, Wundern, Sonne, Mond und grünen Auen. Die Sprache ist poetisch, die Worte manchmal alt, die Bilder nicht aus der modernen Großstadt, aber die Gefühle, Gedanken, Hoffnungen und Wünsche sind so menschlich, immer aktuell.

Herzliche Einladung, gemeinsam zu beten. Worte zu finden. Sich Worte zu leihen. Ein großartiges Buch der Bibel zu entdecken. Die Psalmen als Quelle zu erleben.

6. Mai: FeierAbend mit Psalm 1. Wie ein Baum.
13. Mai. SONday mit Psalm 139.  Wunderbar geschaffen.
20 Mai: SONday mit Psam 121. Ja, mit Gottes Hilfe.
27. Mai: SONday mit Psalm 23. Gott weidet mich.

Veröffentlicht unter Allgemein, Feature, Minimotion, Newsletter, Podcast | Hinterlasse einen Kommentar

O-Stories im Podcast

ostory-150Herzliche Einladung den April nach zu hören im Podcast. Wir lasen Osterseiten. Machten den April zum Erzählmonat mit Ostergeschichten. O-Stories. Der Frühling wurde lesbar.

„Ich bekenne, ich brauche Geschichten, um die Welt zu verstehen“, sagte einmal der Schriftsteller Siegfried Lenz. Wir erzählen die Geschichte der Auferweckung mit eigenen Worten, unseren Fragen und Erfahrungen. Wir spüren den Ursprung des Christentums auf. Wie aus dem gekreuzigten Jesus der auferweckte Christus wurde.

Willkommen zu vier Sonntagen, die Ostern beschreiben. Inspiriert von vier biblischen Texten. Übersetzt von vier Personen, die ihre Idee von Ostern ausmalen für uns.

01.04. *Liebe ist stärker
08.04. Mit *Freunden am See
15.04. Do you really *love me?
22.04. A *Roadstory

29.04. Das *Gerücht

Veröffentlicht unter Allgemein, Feature, Minimotion, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

Passionswoche bei e/motion

Willkommen, die besondere Woche vor Ostern zu erleben

KARwoche-150*Wir feiern 4 Mal Liebe -

bei Zeit des Meisters, an Gründonnerstag,

Karfreitag und am Ostersonntag!

 

*Liebe wird immer neu erobert
Zeit des Meisters 
Montag, 26., Dienstag, 27., Mittwoch, 28. März
jeweils 18 Uhr bis 20:20 Uhr
Stille, Musik, Schweigen, Meditation, Gesänge

*Liebe will sich zeigen
Gründonnerstagsfeier
Donnerstag, 29. März um 19:30 Uhr
Musik, Geschichten, Gebete und Symbole unserer Erzählgemeinschaft.
Wasser, Wein, Brot und leckeres Essen

*Liebe wird vermisst
Karfreitags-Meditation
Freitag, 30. März um 14:30 Uhr
Meditation zur Todesstunde von Jesus von Nazareth

*Liebe ist stärker
Ostersonntag
Sonntag, 1. April um 11 Uhr
Feier, Ostereiersuche, Musik, Lieder

Alle Veranstaltungen finden um Mehrgeneartionenhaus in der Martin-Luther-Straße 118B statt. Herzliche Einladung dazu!

Veröffentlicht unter Allgemein, Minimotion, Newsletter | Kommentare deaktiviert

Weniger war März!

klublu-150-photocaseDer März lädt ein zum schönen Minimalismus!

04.03. Weniger Sorgen, mehr Gelassenheit.
11.03. Weniger Selbstkritik, mehr Selbstliebe.
18.03. Weniger Deutsch, mehr Geschwister.
25.03. Weniger Normen, mehr Vielfalt.

Vier Abschiede, die Chancen einladen. Willkommen, gute Energie! Eigenheit. Verbundenheit. Kreativität. Vier Sonntage zum Abgewöhnen & zum Anfreunden. Vier Ideen von Passion. Voll der März. Zwischen Winter und Frühling, alten Mustern und neuem Blick.

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert