Heimatgefühle on the road

davidpereiras-photocase-150Willkommen in der Herbie. Was bedeutet uns die neue Heimat? Und wo wird sie noch gesucht in München, Berlin oder Tübingen? In Spanien, im Spreewald oder Erzgebirge und hier bei e/motion? Wo findet unsere Seele Heimat und wie gewinnen wir unserer Seele ihr Dach zurück?

Wir interviewen Menschen, die uns lieb sind. Fern und nah. Und kommen zusammen an in einem Raum, den wir prägen wollen. In einer Zeit auf der Wanderung, in der wir uns selbst als Kulturträger*innen abhanden gekommen sind. Erinnerung und Vision sind wichtige Elemente. Innehalten und Ausblick. Neu entdeckte Tent-Living-Attitude.

3fach Willkommen im September bei e/motion. Herzliche Einladung der Heimat entgegen zu gehen. Zwei Mal im SONday im Gottesdienst, zwei Mal im SONday – als Frühschicht.

05.09. :: Frühschicht um elf
12.09. :: Heimatgefühle mit Vision Teil 1
19.09. :: Frühschicht um elf
26.09. :: Heimatgefühle mit Vision Teil 2

Veröffentlicht unter Allgemein, Feature, Newsletter | Hinterlasse einen Kommentar

WiedersehensFREUDE trifft Fragezeichen

Vielleicht ist es ein bisschen so wie bei einem Klassentreffen.
Du freust dich riesig. Bist gespannt und erwartungsvoll, vielleicht auch ein wenig unsicher.
Was ist aus den anderen geworden? Wie haben sie sich verändert?
Wie werden wir uns begrüßen? Was haben wir uns zu erzählen?
Willkommen zu zwei SONdays, die zum Erzählen einladen, zur Begegnung, zum Austausch, zum Zusammensein.
Willkommen zu alter Verbundenheit und neuen Entdeckungen.
Willkommen gemeinsam – unter den dann gültigen Bedingungen – an einem Tisch zu sitzen.
Fragen zu stellen und Antworten zu hören.
Zweifeln und Glauben Raum zu schenken.
Brot und Wein zu teilen.
22.8.  um 17:30 Uhr  Mit Musik – Maren und Band, Moderation  – Jan H. und Corinna
29.8. um 17:30 Uhr Musik – Simon O. und Band, Moderation – Judith und Jochen
Bitte achtet in der APP auf aktuelle Hinweise bzgl. Ort, Hygienemaßnahme, – einschränkungen oder z.B. ab 15 Uhr Ankommen möglich.
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

WiedersehensFreude ab Juli

Sommermonat150WiedersehensFreude im Sommer  - Nachmittags unter freiem Himmel – Abends virtuell mit Assisis Sonnengesang

Der Sommer macht vieles möglicher und wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Wir laden Euch ein zu gemeinsamen Treffen am Nachmittag: im Park, an der Ruhr, auf der Halde. Gemeinsam die Natur und das Wiedersehen zu feiern.

Und wir laden zum gemeinsamen Tagesabschluß via Zoom ein.
Willkommen, ein Lied zu meditieren. Den „Sonnengesang“.
Dabei Verbundenheit aufzuspüren. Mit der Natur. Mit uns und Familie Mensch weltweit. Im Anschluß an das Sommerabendgebet bleibt die Leitung für gemeinsame Sundowner-Gespräche geöffnet.

:: Wann & Wie

- WiedersehensFreude vom 4.7. – 8.8.2021
- jeweils um 16 Uhr im Freien und um 21 Uhr virtuell
- Genauere Infos den einzelnen Aktionen findet ihr in der APP,
ebenso den Link zum Zoom

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsletter | Kommentare deaktiviert

Mut mach(t) Geschichten

gisa-photocase-150Der Juni bringt Sommermärchen und Mutgeschichten. Wir wollen Mut-mach(t)-Geschichten erzählen, denn Mut tut gut, das wussten schon die Erzähler*innen in der Bibel. Mut lässt uns über uns hinauswachsen. Mut kann Leben retten. Mut verändert die Welt. Mut verwandelt Schwäche in Stärke. Und Mut mach(t) GeschichtenWir lassen uns inspirieren von Ester, der mutigen Königin, von David im Kampf gegen Goliath und von der Frau, die Jesus die Füße wäscht. Wir fragen uns, wie die Hoffnung und der Mut, von denen sie erzählen, in unsere Zeit und zu uns passen.

Herzliche Einladung zu zwei SONdays mit mutigen Geschichten, Gästen und Gedanken und zwei mal drei Mutmach(t)Geschichten als Sonntagsideen in der App:

Veröffentlicht unter Allgemein, Feature, Newsletter | Kommentare deaktiviert

Darüberhinaus! im April

TulipsWunder, Trotz und Hoffnung beschäftigen uns in der Heiligen Woche und im April: Angst vor Enttäuschung und trotzige Vorfreude. Das Freudenfest fällt auf den Todestag von Martin Luther King. Wie lässt es sich da Osterlachen? Wie gewinnen wir Hoffnung und Zuversicht darauf, dass das Leben siegt?

Willkommen, mit der heiligen Woche in den April zu starten und an Ostern und darüber hinaus mit uns das Wunder zu feiern. Auferweckungsenergie aufzuspüren.

Mit der biblischen Erzählung vom leeren Grab. Mit Musik und Gebeten. Gründonnerstag, Karfreitag, in der Frühe in der Uckermark und am Osternachmittag im SONday. Sowie in den SONday-Impulsen und später im Monat bei ZimmerFrei.

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsletter | Kommentare deaktiviert