Immergrüner Juni

margie-150-3-photocaseWillkommen im Juni! Jenseits von Eden spüren wir die göttliche Grünkraft auf.

Grün ist die Hoffnung. So beginnt eine richtig alte Geschichte mit dem Paradies. Einem Schöpfer, der einen Garten anlegt. Bäume, Gräser, Pflanzen schmücken die Welt. Wir brauchen sie, würden sie vermissen, sollten sie beschützen.

Grün ist die Hoffnung. Eine Kraft, die sich verdichtet hat im Leben von Jesus. Der in einem Garten betete, dort verhaftet und begraben wurde und als Auferweckter mit einem Gärtner verwechselt. Wir entdecken ihn in allem, was sich nach Lebendigkeit und Liebe sehnt.

Grün ist die Hoffnung. Sie braust auf im Heiligen Geist und erfüllt lebhaft alles Leben. Sie atmet in allem, erinnert uns an unseren Ursprung und verleiht uns Energie. Jenseits von Eden spüren wir im Juni die göttliche Grünkraft auf.

11. Juni: Gott schafft ein Paradies
18. Juni: Jesus ist ein Gärtner
25. Juni: Geist atmet in allem

Veröffentlicht unter Allgemein, Feature, Minimotion, Newsletter, Podcast | Hinterlasse einen Kommentar

Die Podcasts vom Mai

MaiMachtMaiMacht- ein Monat mit Hoffnung & Wandel.

Der Mai weiß von Frühling. Von schönen Veränderungen. Wachstum. Neuen Farben. Von Wahlen. Von Feiertagen. Und viel Hoffnung!

Bei e/motion lassen wir uns in diesem Monat von Wechsel-Texten inspirieren: Bitter wird süß. Einfaches Brot wird heiliges Zeichen. Eine Magd wird Mutter. Verachtet wird angesehen. Fluch wird Segen. Esel wird Lehrer. Gutes wird geglaubt und geschieht. Ein Mörder wird Märtyrer.

Der Mai bei e/motion: Einzelne werden Gemeinschaft. Willkommen, gemeinsam zu hoffen! Miteinander unsere Wünsche für diese Welt zu teilen. & die göttliche Kraft zu feiern.

7. Mai: Bitter wird süß. Einfaches Brot wird heiliges Zeichen.
14. Mai: Eine Magd wird Mutter. Verachtet wird angesehen.
21. Mai: Fluch wird Segen. Esel*in wird Lehrer*in.
28. Mai: Gut wird geglaubt. Mörder wird Märtyrer.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Feature, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

3x Ostern: Peter, Tom & Mary

margie-2-photocase

3 Mal Ostersonntag. Mit Peter, Tom & Mary

Drei Sonntage. Drei verschiedene Interpretationen von Ostern. Drei Erfahrungen.

Nachdem Jesu gestorben war, herrschten Verwirrung, Trauer und Angst. Dann geschahetwas Unglaubliches, das die Beteiligten erst für Tricks oder Märchen hielten. Allmählich und zögerlich wuchs das Vertrauen: Der Tod war nicht das Ende, die Liebe ist stärker.

Wir lassen uns drei Geschichten aus dem Morgengrauen erzählen. Drei, die auch Zweifel kennen. Drei, die sich gewinnen lassen. Drei, die uns aufwecken wollen. Drei, die sich das Recht auf Hoffnung erobern.

Es beginnt mit dem Ostersonntag. Mit Mary Maria von Magdala am frühen Morgen zum Grab. Eine Woche später hat das Wunder noch längst nicht alle gewonnen. Tom, Thomas, der Ungläubige war nicht dabei. Und wieder etwas später erlebt auch Peter, Fischer Simon Petrus etwas Besonderes.

Drei Mal: Willkommen! Zu Osterzweifel und Osterglauben. Zu Erinnerungen und eigenen Erfahrungen!

Außerdem: Drei Mal Ostereier-Suche. & Drei Mal „Peter, Paul & Mary“-CDs. Weil Suchen bedeutend ist. & Gewinnen möglich.

16. April. Morgendämmerung: Mit Mary im Garten
23. April. Trotzdem glauben: Mit Tom im Zweifel
30. April: Erst Mal essen. Mit Peter am Grill

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

Die Herbstreise 2017

Mit e/motion auf Herbstreise. In den Herbstferien. Vom 21.- 28.10. 2017 fahren wir in den Schwarzwaldurlaub nach Todtnau. Als Familien und WGs auf Zeit.

Auch dieses Jahr machen wir uns wieder auf den Weg nach Todtnau in den Schwarzwald. Wir werden dort in kleinen Häusern in einem Feriendorf für eine Woche Urlaub machen. Im Mai freuen wir uns auf ein Vortreffen, erst dann werden die Häuser reserviert. Nähere Infos folgen! Wer vorab Interesse oder Fragen hat, spricht am Besten einfach Threeske Wenzel an, oder informiert sich hier.

UPDATE: Wer mitfahren möchte, gibt bitte bis zum 25.6. eine Rückmeldung an Threeske. Danach werden die Häuser reserviert und die reservierungesbestätigungen anschließend verteilt.

Einen kleinen Rückblick auf eine vergangene Herbstreise inklusive Fotos (2012) als Teaser lest ihr hier.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Minimotion, Newsletter | Kommentare deaktiviert

Das ist ja nicht zu fasten!!

complize @photocaseWorauf wir in diesen sieben Wochen im März und April nicht verzichten wollen. Sechs SONdays für sechs Menschenrechte. Bei e/motion in der Fastenzeit.

Seit dem ersten Jahrhundert ist eine 40-tägige Vorbereitungszeit vor Ostern überliefert. Eine Gelegenheit, das Leben zu fasten, zu fragen, innezuhalten, anders zu leben. „Worauf wir nicht verzichten wollen“ feiert die Errungenschaft großer Ideale.

e/motion widmet diese Zeit den Menschenrechten. Die Passionszeit wendet den Blick dabei besonders auf Fehlen und Lücken. Die Sehnsucht nach Ostern lädt dazu die Hoffnung ein.

Zu diesen SONdays:

05.03.: Kinder, Killer, Kidnapper & das Ansehen der Person
12.03.: Mann, Trans, Frau, Quer & die Gleichberechtigung der Geschlechter
19.03.: Flucht, Grenzen, Geschichte & das Recht auf Asyl
26.03.: Atheistin, Christ, Jüdin, Buddhist, Muslima & die Freiheit der Religion
02.04: Mangel, Hunger, Folter, Raub & das Recht auf Leben
09.04.: Vernichtung, Versöhnung, Verantwortung & das Geschenk des Friedens

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert