Unsere Vision im Mai

Im Mai wird emotional politisch visionär praktisch. Im Jahr 2019 wird der Verein CVJM e/motion e.V. zwanzig. Gelegenheit, die Vision aufzuspüren. Ihre vier Dimensionen inspirieren die vier Sonntage im Mai.

Wir fragen neu nach Gemeinschaft: Wie sie familiärer, gastfreundlicher Raum sein kann. Wo sich zeigt, dass sie öffentlich und wach ist und für Hoffnung einsteht. Was ihr hilft, eine andere Welt zu glauben und zu verschenken. Und wie sie Gebet und Aktion, Worte und Taten in Balance hält.

visionsIm biblischen Buch der Sprichwörter heißt es: „Wenn ein Volk keine Vision hat, verwildert es, wenn es sich an die Weisung hält, wird es glücklich.”
Der Mai ist getragen von dem Vertrauen in die verrückte Hoffnung Gottes für uns.

05. Mai: Familie sein und Gäste einladen
12. Mai: Öffentlich und wach
19. Mai: Eine andere Welt glauben und verschenken
26. Mai: Gebet und Aktion

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Aufstand im April

alarm-analogon-countdown-359989Ein Asket, eine Tochter, ein Prophet, ein Märtyrer, ein Toter und ein Zweifler zeigen uns im April den Aufstand. Gegen Konsum, Verzweiflung, Einsamkeit, Sterben und Trauer. Ein Aufstand für die Genügsamkeit, Widerstandskraft, Berufung, Lebendigkeit und neues Vertrauen. Auf dem Weg durch die Passion, bis zum Osterfest begleiten uns Persönlichkeiten, die mitten in der Leidenszeit Auferweckungsenergie erlebt haben.

Der Weg zum Osterfest

31. März: FASTEN.
07. April: HOFFEN.
14. April: WEITERGEHEN.

Das Osterfest

18. April: Gründonnerstagsfeier
19. April: Karfreitagsstunde
21. April: LEBEN.

Eine Zugabe nach Ostern

28. April: VERTRAUEN.

(Foto von Aphiwat chuangchoem von Pexels)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Magic Cleaning im März

cleaning-900jpgAufräumen, fegen, wischen, schrubben, entrümpeln. Der Frühjahrsputz befreit und ordnet. Außen wie innen! Haus, Kleiderschrank, Schreibtisch und die Seele. Die Schmutzschicht geht, die sauberen Fenster lassen die Sonne rein, der Kopf wird frei. Nach dem Ausmisten ist Platz für Neues. Mit dem Fasten kommt die Leichtigkeit. Im März feiert e/motion vier Sonntage zum Rausputzen. Willkommen im Frühling!

3. März: Außen für Innen
10. März: Verzicht für Freiheit
17. März:  Rituale fürs Durcheinander
24. März: Beichten für den Neuanfang

Image by jarmoluk on Pixabay

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

Gute Mächte im Februar

Dietrich_Bonhoeffer_Feature-Header 900x400Dietrich Bonhoeffer begleitet uns durch den Februar. Ein Mensch, der für seinen Widerstand gegen den Nationalsozialismus verhaftet und hingerichtet wurde. Theologe, Dichter und Denker.
Seine Themen waren die Kraft der Gemeinschaft, das Gebet, eine mündig gewordene Welt, ein religionsloses Christentum, die weltweite Kirche, eine Kirche, die für die Menschen da ist. Er schrieb viele Briefe aus dem Gefängnis und den Text „Von guten Mächten wunderbar geborgen“, der bei e/motion oft gesungen wird.

Herzliche Einladung im Februar einen Menschen und seinen Glaube zu entdecken, der damals wie heute herausfordert und inspiriert. 

03. Februar: Gottlos glauben
10. Februar: Gemeinsam glauben
17. Februar: Einsam glauben
24. Februar: Aktiv glauben 

Bilder:
Bonhoeffer – Sludge G [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons
Von guten Mächten – Houghton Library [Public domain], via Wikimedia Commons

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

Friedvoller Beginn im Januar

Friedenstaube2Der Januar und die Jahreslosung 

Frieden! Ein großes Wort, ein großer Wunsch. Das biblische Leitwort aus dem 34. Psalm stellt das Jahr unter diesen Zuspruch und diesen Anspruch:

„Suche Frieden und jage ihm nach.“

Wir beginnen das Jahr, indem wir dieses Motto aufspüren: Die Suche und die Jagd. Die Verheißung. Die Hoffnung. Die Bedeutung. Den eigenen Seelenfrieden und den großen Weltfrieden. Die kleinen Schritte und den Lauf, um ihn einzufangen. „Suche und jage“ – wir fragen nach dem umfassenden Schalom Gottes, der eigenen Zufriedenheit, nach der Energie zu fangen, Hetzjagd und Treiben und, wie diese beiden Kräfte zusammenhängen.

Willkommen zu einem Beginn im Frieden. Vier Sonntage zum Jahresanfang. Mit einem Motto voller Spannung. Mit Frieden begleitet ins Neue.

6. Januar: Ein FeierAbend eröffnet den Monat.
13. Januar: Der Friede hat viele Dimensionen.
20. Januar: Die neue Jahreslosung verbindet den Frieden mit der Jagd.
27. Januar: Der Friede wie die Jagd weckt viele Assoziationen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert