Kinder, Held*Innen und Jesus

Bibi&Tina-Monat-150Wir lieben sie. Wir brauchen sie: Die Held*innen der Kindheit. Pippi Langstrumpf. Karlsson vom Dach. Hermine Granger. Momo. Asterix und Obelix, Atreju. Michel. He-Man. Ronja. Heidi. Peter Pan. Bibi & Tina. Kinder, Held*Innen. Wie Jesus von Nazareth. Sie sind unsere großen Krippenfiguren.

Willkommen im Advent bei e/motion. ”Ein Kind ist uns geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Macht liegt auf seiner Schulter. Sein Rufname ist: ›Wunder-Rat‹, ›Gott-ist-stark‹, (…) ›Im-Dienst-des-Friedens‹!” (Jesaja 9,5)

Mit Asterix und Obelix, Hermine Granger, Bibi Blocksberg, He-Man und Jesus gehen wir Adventswege. Betrachten sie durch Kinderaugen und lassen Kindheitsheld*innen zur Krippe pilgern. Sie nehmen uns mit: Unsere Held*Innen, die sich auch im Monatsvers wiederfinden, einem alten prophetischen Text.

Worte, die nicht zuerst christlich gedeutet wurden, die wir uns aber leihen möchten und darin Jesus entdecken. Worte, die uns einstimmen auf das große Fest. Auf den fremden, zauberhaften Gedanken, dass die größte Macht sich zeigt in einer Liebe, die sich klein macht.

3.12. Widerständig. Mit Asterix & Obelix im Dienst des Friedens!
10.12. Stark. Mit He-Man und der Macht des Universums!
17.12. Weise. Mit Hermine und Bibi Blocksberg als Wunderrätin!
24.12. Kindlich. Mit der Macht auf der Schulter von Jesus!

Veröffentlicht unter Allgemein, Minimotion, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

Weihnachtsmarkt!!

Weihnachtsmarkt 2017-Bild NLWillkommen auf dem e/motion-Weihnachtsmarkt!

An mehreren Terminen warten wir auf mit Klüngel und Köstlichkeiten. Es gibt: Kreative Kleinigkeiten für jeden Menschen und Geldbeutel. Geschenke für die Freundin, das Patenkind, den Opa und den Nachbarn.

Wir öffnen an folgenden Terminen:

:: Sonntag, 26. November 2017, ab 16 Uhr im Lutherhaus
:: Samstag, 9. Dezember, 11-18 Uhr auf dem Nikolausmarkt in Fronhausen (Gervinusplatz)
:: sowie jew. am 03./10./17. Dezember vor und nach dem SONday im Lutherhaus

Veröffentlicht unter Allgemein, Events, Minimotion, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

unDverNeinbarkeits-Monat

unDvereinbarkeit-150-irina-photocaseAm Liebsten in Balance. Im November suchen wir das Miteinander der Gegensätze und gute Kompromisse. Wir fragen, wie wir in diesem Leben verschiedene Interessen und Ideale unter einen Hut bekommen können.

Hin und her gerissen zwischen unterschiedlichen Ideen, das Leben zu gestalten, wollen wir dabei beide Seiten sehen. Pro und Contra. Gemeinsam. Der November widmet sich dabei persönlichen Themen, den verschiedenen Seiten in uns selber. Die Gesellschaft diskutiert z.B. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Und wir machen mit bei diesem Diskurs. Ein Monat für die Work-Life-Balance. Für Individualität und Gemeinschaft gleichermaßen. Für ein Leben mit Wissen und Glauben, Fakten und Ahnungen. Und mit dem letzten Sonntag des Kirchenjahres für Tiefsinn und Blödsinn, Tod und Lebensfreude.

Ein Monat voller Hüte. Und Hütchen-Spiele. Eine WG-Übernachtung wird verlost. Und Eintrittskarten für „Erfahrungsfeld der Sinne”. Dazu gibt es Bilderrätsel. Und wie immer Herz! Musik. Frische Blumen. Leckeres Essen. Gemeinschaft. Feier. Willkommen!

5.11. Arbeit & der Rest.
12.11. Ich & die anderen.
19.11. Fakten & Ahnen.
26.11. Tiefsinn & Blödsinn.

Veröffentlicht unter Allgemein, Minimotion, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

Luther #bis der Arzt kommt

Jonathan-Schops-150-photocaseDer Herbst ist da, und damit nach der mächtigen Energie des Sommers die bedächtige Energie des Herbstes: Der frühe Morgen und der Abend sind schon kühl. Der Wald wird bunt, Bäume verlieren ihre Blätter. Tiere bereiten sich auf den Winter vor. Und die Felder sind bereit für die Ernte.

Wir spüren dieser Jahreszeit nach und feiern den SONday, wenn es wieder dunkler wird und die Tage kürzer. Am letzten Tag dieses Monats begeht die evangelische Kirche ihren 500. Geburtstag. Wir laden ein zu fünf Sonntagen und einem Samstag im Oktober.

Willkommen, die Schätze der Reformation im Podcast zu entdecken, unsere Herzensanliegen im Herbst:

1. Oktober - Ernte: Danke für diese Reform
8. Oktober - Luther: Heute bedeutsam
15. Oktober - Reformatorinnen: Ein eigener Blick
22. Oktober - Muttersprache: Immer wieder neu übersetzen
29. Oktober - Jubiläum: Eine ökumenische Ansage

Veröffentlicht unter Allgemein, Minimotion, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert

Steinalter September

mvmediendesign-150Willkommen im steinalten September. Ein Monat, um Erinnerungen zu teilen. Vier Sonntage gegen das Vergessen. Wir begrüßen Ältere und Steinalte, befragen sie, stellen sie vor. Was ist ihr Erbe? Ihre Lebensbotschaft? Ihre Bitte an unsere Generation?

„Wenn die Menschen schweigen, werden die Steine schreien“, hat Jesus von Nazareth gesagt. (Lukasevangelium 19,40) Denn unsere Erzählgemeinschaft schätzt die Erinnerung von Generation zu Generation. Steine können erzählen.

Wir hören zu, was Steinalte zu sagen haben. Mit Alexandra Depuhl (am 3.9.17), Uta-Ranke-Heinemann (am 10.9.17), Valerie Riedesel Freifrau zu Eisenbach (am 17.9.17) und Käthe Kollwitz (am 24.9.17).

Vier Sonntage, um über eigene Denkmäler und lebendige Steine nachzudenken. Um die eigene Botschaft aufzuspüren. Und um zu fragen, was wir unseren Kindern mitgeben wollen. Willkommen, zu vier Sonntage gegen die Vergesslichkeit, gegen das Verdrängen. Willkommen, Schätze zu feiern und die eigene Geschichte neu zu würdigen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Minimotion, Newsletter, Podcast | Kommentare deaktiviert