Der Traum des Pharao

Ein König, der Pharao von Ägypten, träumt. Und das so merkwürdig, dass er sich Hilfe holt bei dem ausländischen Sklaven Josef, um die Träume zu verstehen. Sein Traum reicht in die Wirklichkeit hinein und redet von reichhaltigen und kargen Jahren, von Hungersnot und von zugesagter Hilfe und Unterstützung.

Herzliche Einladung an diesem Sonntag einer alten Geschichte zuzuhören und sich dabei zu erinnern, dass das Leben mehr als nur eine Seite kennt. Gutes und Böses, Trauer und Freude, Glück und Misserfolg, die mageren und die fetten Jahre, Zweifeln und die Zuversicht. Alles ist Teil vom Leben und deswegen wollen wir die Gewissheit feiern, dass wir uns in guten Mächten geborgen fühlen dürfen, die uns in jedem Lebensdetail begegnen. Willkommen zum SONday!

:: Message – Markus Hoyer
:: Moderation  - Simon K. & Astrid S.
:: Musik  - Maren Kockskämper und Freunde
:: Gastgeber ist Herr Berge

Sonntag, 17 November 2013 17:30
bis  Sonntag, 17 November 2013 19:00

Abonnieren Sie Ereignis Termin eintragen
Show in Google map An St. Immakulata, 45355 Essen-Borbeck


Astrid

Über Astrid

Astrid (27) lebt seit 2008 in Essen in einer WG, studiert Erziehungswissenschaften in Dortmund, macht gerne Musik, liebt Geschichten vom Reisen und das selber Reisen und engagiert sich im Messageteam. (astrid.schuett@cvjm-emotion.de)
Dieser Beitrag wurde unter Events, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.