Der Trost ist wie eine Mutter

Trost bewegt uns im Januar. So uralte wie aktuelle Worte sind es, die mitten hinein strahlen in Krieg, Zerstörung und Vertreibung. In die Lebenswirklichkeit vom Propheten Jesaja, der die vertraute Treue der Mutter wählt, um Gott zu beschreiben: “Wie eine Mutter tröstet, so will ich euch trösten.” (Die Bibel, Jesaja 66,13)

Wie liebt eine mütterliche Gottheit? Was hat Mutter Gott mit zu sagen? Und wie unerschütterlich ist eigentlich unser Bild von Gott? Herzliche Einladung zu Message und Liedern von unserem Gast Martin Buchholz, zu schönen Bildern, wärmenden Liedern und tröstenden Worten.

:: Message - Martin Buchholz
:: Moderation - Jan Hansen
:: Musik - mit Nettra & Orchester



Jan

Über Jan

Jan lebt mit seiner Familie in einer WG in der Südstadt, fühlt sich seit 2005 pudelwohl bei e/motion - und zuhause in Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.