Drei digitale SONdays im Juni

man-in-yellow-crew-neck-t-shirt-and-gray-pants-sitting-on-3755516-3Der Juni 2020. Blumenwiese, Kirschbaum, Schmetterlinge.
Gleichzeitig : Abstandhalten. Vermissen. Unsicherheit.
Und:  Drei SONdays im Juni.

Herzliche Einladung, Gottesdienst zu feiern!

Diesmal mit einem Quarantäne-Text, einem norwegischem Gast und einem uralten Dankgebet. Drei digitale SONdays. Mit #LeavingNooneBehind. Ahoj-Pausen-Ausgleich. Zuversicht für den Sommer.
Drei Sonntag vor der Ferienzeitpause. Es geht um Wiedersehen und Abschied. (7. Juni) Gemeinschaft mit Sehnsucht. (14. Juni) Und Verbundenheit über lange Zeiten. (21. Juni). Kurz: Mosebuch, Oyvin und ein Psalm.

Herzlich Willkommen mit e/motion den Sonntag zu erleben.

Aktuell: SONday im Stream

Da wir uns aktuell auf Grund der Corona-Pandemie nicht persönlich vor Ort im  Ab 17:30 Uhr findest du unter cvjm-emotion.de/sonday-stream den Stream vom SONday.

Der Stream läuft auf YouTube, wo du ihn auch ohne eigenen YouTube-Account verfolgen kannst. Wenn du dich aber im SONday durch deine Kommentare beteiligen willst, dann log dich mit deinem YouTube- bzw. Google-Account ein. Wenn du noch keinen hast, kannst du ihn hier kostenlos anlegen.

[events months=1 start=20200601]

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels



Daniel Rempe

Über Daniel Rempe

Daniel arbeitet im Diakonischen Jahr der Evangelischen Kirche von Westfalen. Zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern lebt er in Essen. Bei e/motion engagiert er sich im Message-Team, in wechselnden Projekten und im SONday.
Dieser Beitrag wurde unter Ads, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.