Dankbar in Krisen? e/8 und das Vertrauen.

Ein altes Kirchenlied besingt: “Du kannst Gott vertrauen in dunkelster Nacht, wenn alles verloren erscheint…” Und mal unabhängig von der Frage, ob das für Gott gilt – ist überhaupt denkbar, dass man jemanden dankbar ist, dem man nicht vertrauen kann?

Vertrauen ist Voraussetzung für Dankbarkeit. Konsequenterweise fragt e/8 im Dankesmonat, ob Gott vertrauenswürdig ist und weiß bereits vor dem Abend: Die Antwort hierauf zu geben wird nicht leicht sein – und billige Antworten verbitten sich sowieso.

Herzliche Einladung zu e/8, dem jungen Format von e/motion, das sich alte Psalmworte aus den heiligen Schriften, sowie anregende Zitate und Lieder als gesungene Gebete ausleihen wird, um nach Worten zu suchen, die auch Krisen überstehen.

:: Zeit & Ort: Sonntag, 20 Uhr, St. Immakulata
:: Koordination:
Kirsten Stenzel (kirsten.stenzel@cvjm-emotion.de)
:: Beteiligte: Martin Dresenkamp, Doris Wiegand-Mauer, Benjamin Bakis

Sonntag, 13 November 2011 20:00
bis  Sonntag, 13 November 2011 22:00

Abonnieren Sie Ereignis Termin eintragen
Show in Google map An St. Immakulata 5, 45355 Essen


Scotty

Über Scotty

Scotty heißt eigentlich Martin Scott und ist Jahrgang 1977. Ein perfekter Sonntag beinhaltet für ihn ein langes Frühstück, Wandern in der Elfringhauser Schweiz, Kaffee & Kuchen, einen Gottesdienst bei e/motion und zum Abschluss einen guten Film mit einem guten Glas Whisky (alternativ: Schnitzel mit Pommes im "Bahnhof Süd").
Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.