Geschwister in Indien – Teil 1

Von Lisa Leitlein.

Zu meinen schönsten Momenten in Indien gehört die Zeit mit den Lifetrainees und den Mitarbeitern der Shalom Foundation im Shalom Camp Centre in den Yelagiri Hills. Ich denke an die gemeinsame Zeit in der Küche. Dhinakar bringt uns die Indische-Shalom-Küche nah. Wir erlernen Gerichte wie Parrota, Tomaten Chutney, Chicken 65, Chapati, Blumenkohl 65 und Linsengemüse. Die Zubereitung von Parotta macht uns besonders Freude und fordert ebenso stark unser Geschick. Und dann sitzen wir alle an einem Tisch und genießen gemeinsam das gute Essen! Es wird viel gelacht in der schönen Küche und wir freuen uns die leckeren Rezepte verbunden mit dieser wertvollen Erinnerung mit nach Hause nehmen zu dürfen!



Daniel Rempe

Über Daniel Rempe

Daniel arbeitet im Diakonischen Jahr der Evangelischen Kirche von Westfalen. Zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern lebt er in Essen. Bei e/motion engagiert er sich im Message-Team, in wechselnden Projekten und im SONday.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.