Gotteshäuser: Besuch einer Synagoge.

Juden, das sind die Menschen, über die im Geschichtsunterricht so viel geredet wird, und zu denen  Jesus gehörte. Das Judentum, eine bedeutende Religion, die laut meinem Freund Wikipedia 0,24% der deutschen Bevölkerung ausmacht. 0,24 % sind ca. 200.000 Menschen. Das sind nicht viele. Dennoch leben sie unter uns. Die Frage ist nun: Wo?

Eins ist auf jeden Fall klar: Juden treffen sich in Synagogen, in ihrem Gotteshaus. Und dort haben wir als e/motion auch die Möglichkeit, sie zu treffen. Wir können Fragen stellen und erfahren, wie ein jüdischer Alltag heutzutage aussieht. Denn die jüdische Kultus- Gemeinde lädt uns herzlich zu einer Führung ein. 

Wann:: Sonntag, 11. Dezember 2011  um 10 Uhr
Wo:: Jüdische Kultus- Gemeinde in der Sedanstraße 46, 45138 Essen

Sonntag, 11 Dezember 2011 10:00
bis  Sonntag, 11 Dezember 2011 midday

Abonnieren Sie Ereignis Termin eintragen
Show in Google map Sedanstraße 46, 45138 Essen


Marike

Über Marike

Marike (20) ist Praktikantin, kommt eigentlich aus einem Dorf nahe Kassel und wird bis Ende Dezember erleben, was e/motion bedeutet. Dabei versucht sie Leute kennenzulernen, mit ihnen zu quatschen und anzupacken, wo es benötigt wird. Vielleicht hilft ihr das ja vor ihrem Theologiestudium nächstes Jahr einige Fragen zu klären.
Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.