Liquid e/mocracy

Was ist das denn – Liquid e/mocracy?! Kurz gesagt ein Tool, von dem wir uns a) größere Transparenz nach außen wie nach innen und b) eine einfachere Kommunikation zwischen den einzelnen Beteiligten bei der Vorbereitung des SONdays erhoffen.

Wir haben eine zentrale Kommunikationsdatei eingerichtet, die wir selbstironisch “Liquid e/mocracy” nennen. Sie wird das Miteinander-Reden nicht überflüssig machen – aber hoffentlich verdeutlichen, mit wem geredet werden kann, und wo jeweils noch Mitarbeit gebraucht wird / möglich ist.

Jede und jeder kann sich ganz einfach selbst eintragen oder die jew. Speakerin per Mail um weitere Infos bitten. Einfach in das entsprechende Feld klicken, sich eintragen, fertig. Das Programm speichert alle fünf Sekunden automatisch.

Den Link zu Liquid e/mocracy findest du ab jetzt in jedem Newsletter. Auf unserer Homepage kannst du dir außerdem ständig eine (alle fünf Minuten) aktualisierte Übersicht ansehen.

:: Wo kann ich mich informieren? Auf unserer Homepage
:: über Feedback oder Fragen freut sich – der Vorstand von e/motion



Jan

Über Jan

Jan lebt mit seiner Familie in einer WG in der Südstadt, fühlt sich seit 2005 pudelwohl bei e/motion - und zuhause in Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.