Das ist ja nicht zu fasten!!

complize @photocaseWorauf wir in diesen sieben Wochen im März und April nicht verzichten wollen. Sechs SONdays für sechs Menschenrechte. Bei e/motion in der Fastenzeit.

Seit dem ersten Jahrhundert ist eine 40-tägige Vorbereitungszeit vor Ostern überliefert. Eine Gelegenheit, das Leben zu fasten, zu fragen, innezuhalten, anders zu leben. „Worauf wir nicht verzichten wollen“ feiert die Errungenschaft großer Ideale.

e/motion widmet diese Zeit den Menschenrechten. Die Passionszeit wendet den Blick dabei besonders auf Fehlen und Lücken. Die Sehnsucht nach Ostern lädt dazu die Hoffnung ein.

Zu diesen SONdays:

05.03.: Kinder, Killer, Kidnapper & das Ansehen der Person
12.03.: Mann, Trans, Frau, Quer & die Gleichberechtigung der Geschlechter
19.03.: Flucht, Grenzen, Geschichte & das Recht auf Asyl
26.03.: Atheistin, Christ, Jüdin, Buddhist, Muslima & die Freiheit der Religion
02.04: Mangel, Hunger, Folter, Raub & das Recht auf Leben
09.04.: Vernichtung, Versöhnung, Verantwortung & das Geschenk des Friedens

 



Jan

Über Jan

Jan lebt mit seiner Familie in einer WG in der Südstadt, fühlt sich seit 2005 pudelwohl bei e/motion - und zuhause in Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Newsletter, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.