Ein ganz anderes Ostern erleben in Taizé

Taizé ist ein kleines, französisches Dorf. Hier lebt eine Gemeinschaft von Brüdern, die jedes Jahr erneut junge Menschen zu sich einladen. Zu gemeinsamen Gebeten, zu Gesang, Stille und persönlichem Nachdenken. Eine Einladung, die wir gerne in der Karwoche (1.-8. April) annehmen möchten – wenn du Lust hast, mit dir zusammen!

Eine Woche in Taizé gibt Gelegenheit, das eigene Leben im Licht des Evangeliums zu betrachten: drei gemeinsame Gebete am Tag, Mithilfe bei den täglich anfallenden praktischen Arbeiten und jeden Tag geben Brüder der Communauté Bibeleinführungen, denen eine Zeit der Stille und ein Austausch in Kleingruppen folgen. Es besteht die Möglichkeit, eine Woche oder das Wochenende in Stille zu verbringen. Die Lebensbedingungen in Taizé sind sehr einfach! Die Unterbringung erfolgt in Zelten oder Schlafräumen.

:: Kosten? - liegen bei 59,50€ (u. 30jährige/ 117€-189€ für ü. 30jährige)
:: Mehr Infos zu Taizé? - gibt es hier.
:: Anmeldung? - bis Morgen (!), 10.3., bei Yvonne Herzig oder Jan Reich

Sonntag, 1 April 2012 09:00
bis  Sonntag, 8 April 2012 10:00

Abonnieren Sie Ereignis Termin eintragen
Show in Google map Taizé, Frankreich


Sebastian

Über Sebastian

Sebastian (30) ist zwar in Kenia großgeworden, aber trotzdem mit ganzem Herzen "Ruhri". Er ist verheiratet, hat eine Tochter und arbeitet als Journalist in Köln und Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.