September-Segen

photocasex4na7a9n54749201Einen Monat voller Segensthemen. Ein Monat voller Segen.
Wir fragen uns: Was ist das überhaupt?
Wie erklärt man Segen? Ist Segen überhaupt erklärbar?
Wir nehmen Texte, Geschichten, Rituale in den Blick,
die von Segnung und Segen sprechen.
Geschichten von Zuspruch; vom Kämpfen;
von Ritualen; von Berührungen;
von Kindern, die gesegnet werden;
vom Willkommen-heißen & deshalb sagen wir:
Willkommen im September-Segen!

:: Die September-Sonntage im Überblick ::
7. September: Segens-Worte.
Der Segen tut, was er sagt.
Feierabend zur Einstimmung in den Monat.
Mit Musik, Stille, Liedern, Worten, Bildern & Segen.

14. September: Segens-Wünsche.
Der Segen wird erbeten.
SONday rund um eine alte Segens-Erzählung.
Trotz Kampf, Konkurrenz, mit neuer Kraft.

21. September: Segens-Zeichen.
Der Segen zeigt sich.
SONday für den Alltag. Rituale für alle.
Mit konkreten Gesten, die berühren.

28. September: Segens-Geschenk
Der Segen lässt sich nicht kaufen.
SONday rund um Kapital, Gnade, Erfolg & Scheitern.
Mit Alternativen zum Mainstream.



Astrid

Über Astrid

Astrid (27) lebt seit 2008 in Essen in einer WG, studiert Erziehungswissenschaften in Dortmund, macht gerne Musik, liebt Geschichten vom Reisen und das selber Reisen und engagiert sich im Messageteam. (astrid.schuett@cvjm-emotion.de)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Newsletter, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf September-Segen

  1. Inge W. sagt:

    Hallo ihr Lieben, Twitter hat mich euch an Land gespült und ich bin erfreut über so viel Lebensfreude und Inovation. Möchte euch aus dem Chiemgau grüßen.
    Bald erscheint ein kleiner illustrierter Gedichtband (alles stümperhaft) zur Ehre Gottes, der manchen zum Schmunzeln und Nachdenken bringen kann. Ist schon im Druck .. ich sag euch dann bescheid, wenn es soweit ist. Seid gesegnet und bewahrt, eure Inge.