The End is the Beginning is the End

The End is the Beginning is the End  (dt. Das Ende ist der Anfang ist das Ende)

So lautet der Titel eines meiner Lieblingslieder der amerikanischen Rockband The Smashing Pumpkins. Das Ende wird zum Anfang. Worte, die mir Hoffnung machen aber irgendwie auch ein Geheimnis bergen, was ich nicht verstehen kann.

Mit “Tod ist die Geburt” begegnet uns an diesem SONday ein nicht wenig mysteriöser Titel unserer Monatsreihe Kontrast-Reich, der bei mir viele spannenden Fragen aufwirft. Wenn verschiedene Menschen nun zu diesem Thema ihre Gedanken sammeln und diese in Worte fassen, dann entstehen Geschichten. Wenn diese Geschichten auf einer Bühne zusammenkommen, dann ist das ein Poetry Slam. Ich freue mich sehr auf den ersten Poetry Slam bei e/8 mit so tollen Gästen wie Astrid Schuett und Paul Wenzel.

Wir freuen uns auf Euch.

Sonntag, 22 Januar 2012 20:00
bis  Sonntag, 22 Januar 2012 21:00

Abonnieren Sie Ereignis Termin eintragen
Show in Google map An St. Immakulata, 45355 Essen-Borbeck


Ben

Über Ben

Ben (27) studiert am Theologischen Seminar in Adelshofen und wird bis Januar 2012 sein Praktikum bei e/motion machen. In dieser Zeit will er möglichst viel über Gemeindegründung herauszufinden und wird dazu alle möglichen Leute ausquetschen. (benjamin.bakis@cvjm-emotion.de).
Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.