Träumemonat November

Willkommen im November,
dem Träume-Monat.

Traumhaft wird der November. Wir spüren Gottes vergessen Sprache auf: die Träume. Was passiert, wenn wir schlafen? Spricht Gott? Träume sind oft absurd, sind Verarbeitung & sind darüber hinaus in der Bibel eine Möglichkeit, die Gott nutzt, um sich einzumischen. Träume & ihre Deutung unterbrechen, retten Leben, zeigen einen Weg.

Willkommen an alle Träumer, Traumtänzerinnen und Winterschläfer. An alle, die sagen „I have a dream“. Und an alle, die gestehen „Ich vergesse immer, was ich träume.“ Wir feiern, dass Gott nicht pennt, nicht stumm ist, sondern sich mitteilt & freuen uns auf einen traumhaften November.



Jan

Über Jan

Jan lebt mit seiner Familie in einer WG in der Südstadt, fühlt sich seit 2005 pudelwohl bei e/motion - und zuhause in Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Newsletter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.