unDverNeinbarkeits-Monat

unDvereinbarkeit-150-irina-photocaseAm Liebsten in Balance. Im November suchen wir das Miteinander der Gegensätze und gute Kompromisse. Wir fragen, wie wir in diesem Leben verschiedene Interessen und Ideale unter einen Hut bekommen können.

Hin und her gerissen zwischen unterschiedlichen Ideen, das Leben zu gestalten, wollen wir dabei beide Seiten sehen. Pro und Contra. Gemeinsam. Der November widmet sich dabei persönlichen Themen, den verschiedenen Seiten in uns selber. Die Gesellschaft diskutiert z.B. die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Und wir machen mit bei diesem Diskurs. Ein Monat für die Work-Life-Balance. Für Individualität und Gemeinschaft gleichermaßen. Für ein Leben mit Wissen und Glauben, Fakten und Ahnungen. Und mit dem letzten Sonntag des Kirchenjahres für Tiefsinn und Blödsinn, Tod und Lebensfreude.

Ein Monat voller Hüte. Und Hütchen-Spiele. Eine WG-Übernachtung wird verlost. Und Eintrittskarten für „Erfahrungsfeld der Sinne”. Dazu gibt es Bilderrätsel. Und wie immer Herz! Musik. Frische Blumen. Leckeres Essen. Gemeinschaft. Feier. Willkommen!

5.11. Arbeit & der Rest.
12.11. Ich & die anderen.
19.11. Fakten & Ahnen.
26.11. Tiefsinn & Blödsinn.



Jan

Über Jan

Jan lebt mit seiner Familie in einer WG in der Südstadt, fühlt sich seit 2005 pudelwohl bei e/motion - und zuhause in Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Feature, Minimotion, Newsletter, Podcast veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.