Unübersichtlich. Welches Gesicht wird die Kirche morgen haben?

Quelle: pixelio.de | Fotograf: Günter Havlena

Im Kirchenmonat fragt e/8, das junge Format e/motions am Abend, welche Aussagen schon heute über das Gesicht der Kirche von morgen getroffen werden können: Gibt es Trends und zeichnen sie sich heute schon ab? Wird die Kirche voller oder leerer? Wird die Kirche eine relevante Botschaft haben oder nicht?

Herzliche Einladung zu e/8, dem jungen Format von e/motion, und damit zu einer Talkrunde mit kirchlich engagierten Menschen und einer Auseinandersetzung mit sieben möglichen Trends, die die Richtung der Kirche von morgen aufzeigen könnten – oder nicht.

:: Zeit & Ort: Sonntag, 20 Uhr, St. Immakulata
:: Koordination & Moderation:
Christian Stenzel (ChriStenzel@gmx.de)
:: Talkgäste: Michael Mauer (Vorstandsmitglied im CVJM e/motion), Martin Scott (kirchlicher Jugendreferent, Wunderwerke), Marc Engelhardt (Sozialarbeiter, CVJM Sozialwerk Essen – angefragt), Steffi Rhein (Sozialpädagogin im Sozialwerk Katholischer Frauen, Essen – angefragt)


Show in Google map An St. Immakulata 5, 45355 Essen


Scotty

Über Scotty

Scotty heißt eigentlich Martin Scott und ist Jahrgang 1977. Ein perfekter Sonntag beinhaltet für ihn ein langes Frühstück, Wandern in der Elfringhauser Schweiz, Kaffee & Kuchen, einen Gottesdienst bei e/motion und zum Abschluss einen guten Film mit einem guten Glas Whisky (alternativ: Schnitzel mit Pommes im "Bahnhof Süd").
Dieser Beitrag wurde unter Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.