Widerstand im April

Flyer April (400x400)Nancy Pelosi zerreißt eine Rede. Greta geht freitags nicht zur Schule. Eine Landeschefin wirft einen Blumenstrauß auf den Boden. Gandhi fastet. Bansky wirft Blumen statt Granaten. Martin Luther King marschiert und singt.

„Das morgendliche Aufstehen ist der erste Akt des Widerstandes.“
(Pierre Stutz)

Im April feiert e/motion den Widerstand. Wir gehen mit Jesus auf die Straße. Mit dem Auferweckten auf ein Neues. Mit Jüngern von Jerusalem nach Emmaus auf einen langen Weg, aber vielleicht nicht wieder zurück. Mit Christus steigen wir der Welt auf den Kopf.

Ganz herzliche Einladung, Wider- und Aufstand mit dem Auferweckten zu erleben!
Für unsere Zeit: Kreativität, Hoffnung, Ausdauer, Bewegung. 

Aktuell: SONday im Stream

Da wir uns aktuell auf Grund der Corona-Pandemie nicht persönlich vor Ort im Mehrgenerationenhaus treffen können, feiern wir den SONday im Moment digital. Auch das Uhrzeitenexperiment, das für den April geplant war, haben wir verschoben. Mehr dazu in diesem Blog.

Der Stream

Ab 17:30 Uhr findest du unter cvjm-emotion.de/sonday-stream den Stream vom SONday.
Der Stream läuft auf YouTube, wo du ihn auch ohne eigenen YouTube-Account verfolgen kannst. Wenn du dich aber im SONday durch deine Kommentare beteiligen willst, dann log dich mit deinem YouTube- bzw. Google-Account ein. Wenn du noch keinen hast, kannst du ihn hier kostenlos anlegen.

 

Photo by Ben Mater on Unsplash, Megaphon und Hintergrund, designed by freepik:
Banner vector created by freepik – www.freepik.com, Nur Hände, designed by kreativkolors: Logo vector created by kreativkolors – www.freepik.com

 



Jan

Über Jan

Jan lebt mit seiner Familie in einer WG in der Südstadt, fühlt sich seit 2005 pudelwohl bei e/motion - und zuhause in Essen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.