top of page
  • Miriam G.

Der Januar bei e/motion – Start am 8.1.

Weiter mit einem Gott, „der mich sieht“, in 2023


Willkommen im Neuen wie im Vertrauten. An der Seite Hagars sehen wir im Januar auf die Gottheit des Hinschauens. Wir nehmen unterschiedliche Blickwinkel ein und entdecken die Jahreslosung. Wir führen ein ins neue e/motion-Jahr und entwickeln neue und vertraute Eingangsworte. Wir beginnen im Feierabend, feiern zumindest für einen Monat wieder um 17 Uhr und besuchen Hagar in der Wüste, fragen nach unseren „eigenen“ Gottesnamen und spüren der Verbindung der drei Geschwisterreligionen in dieser Geschichte (Gen. 16,13) nach. Herzliche Einladung zu den ersten vier spannenden SONdays 2023.


08.01. Feierabend

15.01. Hagar sieht auf Gott

22.01. Hagar gibt Gott diesen Namen – welchen wählst du?

29.01. Eine Gottheit sieht auf Geschwisterliche Religionen













80 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page